FB_IMG_1447791865462

JUSO stärkste Jungpartei im Kanton Aargau

Die Wahlresultate haben nun endlich bewiesen, was wir schon lange wussten. Die JUSO Aargau ist mit einem Stimmenanteil von 0.91% die stärkste Jungpartei im Kanton Aargau.

Aus den heutigen Wahlresultaten geht klar hervor, dass die JUSO Aargau die stärkste Jungpartei im Kanton ist. Mit einem sensationellen Stimmenanteil von 0.91% hebt sie sich klar von den Resultaten der anderen Jungparteien ab.

Mia Gujer, Präsidentin der JUSO Aargau: „Dieses Stimmresultat zeigt klar, dass wird die stärkste, beste, aktivste und erfolgreichste Jungpartei im Kanton sind. Ich bin unglaublich stolz auf die Arbeit die unsere 16 Kandidierenden und unsere Mitglieder geleistet haben. Das Resultat davon ist mehr als eindeutig und gibt neue Energie für die kommenden Grossratswahlen.“

Es gilt den Schwung dieses engagierten Wahlkampfes mitzunehmen ins nächste Jahr. Der Kanton Aargau kennt zur Zeit eine bürgerliche Grossratsmehrheit, die es zu ändern gilt. Dass der Aargau im Grossen Rat von den Bürgerlichen regiert wird stört – die JUSO will es ändern!

Die JUSO Aargau hat seit August 6 Telefonanlässe für die Basiskampagne, 56 Aktionen, 11 gut besuchte Stammtische verteilt im Kanton organisiert, 11 Podien besucht und eine Poli t isch-Tour queer durch den Kanton durchgeführt.

Kommentare sind geschlossen.