Logo_Vorlage.jpg

Stimmrechtsalter 16 im Aargau

Medienmitteilung 15.1.2016

www.juso-aargau.ch

Stimmrechtsalter 16 für den Kanton Aargau!

Die Klasse 3A der Bezirksschule Buchs lanciert mit der Unterstützung der JUSO Aargau die kantonale Initiative „Stimmrechtsalter 16“.

Die JUSO Aargau ist der Meinung, dass durch die Möglichkeit sich schon früh am politischen Geschehen beteiligen zu können das Interesse an politischen Inhalten früh geweckt wird. Mit der Chance, bereits mit 16 Jahren an der Gestaltung des gesellschaftspolitischen Geschehen teilzunehmen, bietet eine Chance den Generationenvertrag und das Verantwortungsbewusstsein gegenüber politischen Handlungen zu stärken.

Die Klassenlehrperson Bettina Rahn erklärt: „Die Jugendlichen, welche erwachsen werden, sollen an den Rechten und Pflichten ihres Lebens beteiligt sein. Obwohl es nicht immer einfach ist, Entscheidungen zu treffen, haben auch bereits junge Menschen Interessen, welche sie vertreten und wahrnehmen wollen. Ihre natürliche Neugier ermöglicht eine unvoreingenommene Offenheit für gesellschaftliche und politische Fragestellungen.“

Präsidentin Mia Gujer ergänzt: „Es ist dringend nötig, dass Jugendliche die Chance erhalten im politischen Alltag mitzureden. Schliesslich müssen sie später mit den Folgen der heutigen Politik leben. Bestes Beispiel dafür: das aktuelle Sparpaket des Kantons Aargau.“

Hier finden sie den Unterschriftenbogen zur Initiative.

Für weitere Fragen und Informationen stehen gerne bereit:

Mia Gujer                                                                 Bettina Rahn

Präsidentin JUSO Aargau                                      Klassenlehrperson Bez. 3A Suhr

 

076 335 94 71                                                         079 790 46 55

[email protected]                                       [email protected]

Kommentare sind geschlossen.