parteitag

SP – Parteitag: Verrat sozialdemokratischer Werte

Medienmitteilung 8.6.2016
www.juso-aargau.ch

Die SP Aargau beschloss am heutigen Parteitag eine 20 seitiges Legislaturprogramm für die kommende Grossratslegislatur.
Altbekannt die Forderung nach einem kostenlosen Öffentlichen Verkehr, welche vor allem medial ein grosses Thema war – diese wurde heute ersatzlos gestrichen.

„Die SP Parteibasis liess sich von Medienberichten unter Druck setzen. Die Mehrheit der Anwesenden hat wahrscheinlich nicht einmal die komplette Wahlplattform gelesen. Um einen erfolgreichen Wahlkampf führen zu können, brauchen wir eine starke, selbstbewusste linke Politik. Dies hat sich nun die SP selbst verbaut und teils ihre sozialdemokratischen Werte verraten.“ erläutert Mia Gujer, Präsidentin der JUSO Aargau.

Die JUSO ist enttäuscht über das heutige Verhalten des Parteitages und verurteilt die ersatzlose Streichung dieser wichtigen Forderung.

Für weitere Fragen und Informationen steht gerne bereit:

Mia Gujer
Präsidentin JUSO Aargau

076 335 94 71
[email protected]

Kommentare sind geschlossen.