Millionärssteuer- für eine faire Vermögenssteuer im Aargau

Am 23. September kommt die Millionärssteuerinitiative zur Abstimmung. Die Initiative will Vermögen über 2 Millionen Franken stärker besteuern und dafür Vermögen unter einer halben Million entlasten. Die Initiative bringt dem Kanton und den Gemeinden rund 170 Mio. Franken Mehreinnahmen jedes Jahr. Damit kann der Kanton den Leistungsabbau in Bildung, Kultur usw. beenden.

Unterstützen kannst du die Millionärssteuerinitiative auf verschiedene Möglichkeiten:

Kommentare sind geschlossen.